0
0 Comments

Guten Tag.
Es geht darum, dass meine Brille noch im Zeitraum der Garantie zu Bruch ging. Diese wurde mir auch ohne Probleme ersetzt. Nun habe ich meine neue Brille abgeholt und die gebrochene Brille mit nach Hause bekommen, da sie kaputt war habe ich sie weggeworfen. Nun nach knapp vier Monaten bekomme ich von dem Optiker die Mitteilung, dass ich die gebrochene Brille wieder abgeben muss, da ich sie sonst bezahlen müsste. Anders können die es nicht verrechnen. Nun meine Frage, wer muss diese Kosten übernehmen? Mir war nicht bewusst, dass sie diese Brille für die Abrechnung brauchen, da mir die Verkäuferin fälschlicherweise die defekte Brille mit nach Hause gegeben hat.
Freundliche Grüße

Wer übernimmt die Kosten?
Bewerte diesen Ratgeber

Answered question