0
0 Comments

Sehr geehrte Damen und Herren,
letze Woche inserierte ich mein Kfz bei mobile.de kurz darauf meldete sich ein käufer welcher mir direkt eine mail mit einer Kaufvertragsbestätigung schickte. Ich zögerte schickte ihm letztendlich aber doch meine Kontaktdaten zurück, was den Vertrag wohl als Verbindend erklärt (dieser Vertrag ist verbindlich und ohne Unterschrift gültig).
Nun mein Problem: zum vereinbarten im vertrag festgehaltenen abhohl und zahlungstermin erschien er nicht .
Meines Wissens nach muss ich ihm nun eine Frist einräumen um Abhohlung und Zahlung zu leisten. Nach verstreichen der Frist schicke ich im dann einen Rücktritt vom Kaufvertrag. Ist das richtig? Welche Angaben muss ich in den beiden Schreiben machen oder giebt es passende Musterschreiben?

Vielen dank

Rücktritt vom Kaufvertrag als Verkäufer wegen nicht abhohlung und nicht erbrachter Zahlung
Bewerte diesen Ratgeber

Changed status to publish