0

Hallo zusammen,
ich habe bei einem Händler ein 4er Set Telefone (Mobilteile) zu einem Angebotspreis von 49,99€ erworben.
Nach etwa einem Jahr ist das Display eines Mobilteiles defekt.
Der Händler hat das defekte Mobilteil beim Hersteller eingesendet, der aber das Mobilteil weder reparieren noch gegen ein neues austauschen kann/will.
Die Aussage war, das Modell gebe es nicht mehr.
Ich kann aber das 4er Set nun zu einem Preis von 69,99€ beim Händler neu erwerben.
Einen Austausch des Mobilteils mit dem des „neuen“ Sets verweigert er. Er biete mir nur die Rückzahlung der 49,99€ bei Rückgabe des alten Sets. Mit einem Aufpreis von 20€ könne ich ja dann das neue Set kaufen.
Habe ich Anspruch auf Austausch des Mobilteiles ohne Aufpreis?
Ich denke der springende Punkt wird hier die Beweislastumkehr nach 6 Monaten bzgl. Gewährleistung sein…
Dankeschön vorab.

Gewährleistung/Garantie bei fehlerhafter Ware
Bewerte diesen Ratgeber

Answered question