0
0 Comments

Hi Leute,

ich habe Heute ein Drohne auf Facebook Marktplace gelistet. Ein Mann möchtet die kaufen, er hat zu mir gekommen, die Drohne getestet und dann hat er sie gekauft.

Wenn er die Drohne testet, ich habe ihm in Ruhe gelassen, also er konnte alles was er will mit der Drohne machen und testen, das hat 15-20 minuten gedauert.

Die Drohne ist ein Weihnachtsgeschenk, ich verspreche, dass sie noch total NEU und Ungeöffnet (Das hat er auch gesehen, er hat die OVP vor meiner Augen geöffnet), als er die OVP öffnete, alles drin war komplett NEU.

Aber jetzt wenn er zuhause kommt, sagt er, dass die Drohne geht nicht an, und er sagte, ich muss dass zurück nehmen und das Geld erstatten. Ich finde, dass diese Situation total blött ist. Ich habe ihm in Ruhe zu gucken und testen gelassen, jetzt sagt er so.

Ich habe immer auf Ebay Kleinanzeige gekauft und auch verkauft, und ich prüfe den Artikel sehr sorgfältig bevor ich etw kaufe, also für mich, es gibt kein gewährleistung auf Ebaykleinanzeige oder Facebookmarktplace.

Ich möchte diese Fall rechtlich machen, kann jemand mir bitte sagen, welche Recht habe ich als Verkäufer in diesem Fall ?

Ich bedanke mich im Voraus.

Verkäuferschutzt im Privateverkauf?
Bewerte diesen Ratgeber

Changed status to publish