0

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich habe im Jahre 2007 gegen meinen alten Arbeitgeber 3000€ Forderung angemeldet, da dieser Insolvenz angemeldet hatte. Am 23.08.2017 wurde vom Insolvenzverwalter die Gesamtforderung in höhe von 3000€ „nunmehr in voller Höhe festgestellt“.
Jetzt habe ich vom Amtsgericht Aschaffenburg ein Schreiben erhalten in dem dies bestätigt wird. Wie muss ich nun vorgehen?
Habe ich überhaupt eine Möglichkeit jetzt etwas zu unternehmen oder muss ich nun warten?
Vielen Dank im voraus für Ihre Antwort

Mit freundlichen Grüßen

Turhan

Insolvenzverfahren – Angeforderter Betrag
Bewerte diesen Ratgeber