0
0 Comments

Hallo,
Ich habe auf eBay Kleinanzeigen nach jemanden gesucht der mir hilft mich auf meine Klausur an der Uni vorzubereiten, bzw mir die Lösungen von Aufgaben erklärt.
Ich bin an jemanden geraten, der mir per Email hauptsächlich geraten hat mir bestimmte Bücher usw zuzulegen, aber letztendlich keine einzige Lösung gegeben bzw erläutert hat….ich wurde eher in einer Tour beleidigt weil ich überhaupt Hilfe brauchte.
In seiner Anzeige hat der Herr geschrieben dass er 15€/h nimmt.
Nun verlangt er die Zahlung, und ich fand das eigentlich unangebracht da er mir (nachweislich) nicht geholfen hat. Ich habe ihm gesagt dass ich mich nach meiner Klausur (diese ist diesen Donnerstag) erkundigen werde ob ich zur Zahlung verpflichtet bin, und ihm dann entweder etwas überweise oder aber mitteile dass er seinen Teil der „Vereinbarung“ nicht eingehalten hat. Allerdings haben wir auch keine offizielle Vereinbarung getroffen, da er ja nie wirklich auf mich eingegangen ist.
Nun droht er mir mit Polizei (Anzeige wegen Diebstahls und Nötigung)… kann er mir denn was? Ich habe den ganzen Schriftverkehr natürlich noch. Aber ich wollte mich erst erkundigen bevor ich für etwas zahle, was ich gar nicht bekommen habe.

Ich hoffe sie können mir grob helfen, eigentlich raubt mir die Geschichte jetzt viel zu viel Zeit die ich zum lernen bräuchte…

MfG

Diebstahl?!
Bewerte diesen Ratgeber

Answered question