0

Hallo…im Internetportal „Knuddels“ hat mich ein 14jähriger Jugendlicher angeschrieben und sexuelle Anspielungen gemacht, auf die ich mich kurz eingelassen habe. Ich dachte zunächst, er sucht Orientierung bezüglich dieser Thematik. Er schilderte eingangs, dass er „einen steifen Nacken“ habe und massiert werden wolle. Ich entgegnete daraufhin , dass in seinem Alter ein steifer Nacken eher ungewöhnlich sei und eher ein anderer Körperteil zur Versteifung neige.
Daraufhin berichtete er, dass sein Lehrer ihn einmal in einem ungewöhnlichen Augenblick massiert habe (wohl am Hals) und er an seinem Lehrer sexuelle Handlungen vorgenommen habe und von ihm auch gerne noch an anderen Körperstellen massiert worden wäre.
Daraufhin fragte ich nach, wo er denn gerne massiert worden wäre.
Im Anschluss bekam ich keine Antwort mehr und verließ das Internetportal nach einigen Minuten.
Als ich mich am nächsten Tag wieder einloggen wollte, war mein Account gesperrt mit der Begründung, dass ich sexuelle Gespräche mit Kindern (obwohl dort meines Wissens nach gar keine Kinder zulässig sind) und damit gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen habe; auch sei meine IP sowie der Chatinhalt gespeichert worden zum Zweck eventueller strafrechtlicher Verfolgung.
Auf Nachfrage erklärte man mir, dass die strafrechtliche Relevanz erst geprüft werde und ich über das Ergebnis keinen Bescheid erhalten werde.
Im Nachhinein hatte ich den Eindruck, dass ich gar nicht mit einem Jugendlichen, sondern mit einem erwachsenen „Lockvogel“ geschrieben hatte, da die oben erwähnte Anspielung mit „steifer Nacken“ doch einigermaßen subtil und eher nicht im Gedanken und Lebenshorizont eines 14jährigen anzusiedeln ist. Auch die plötzlich ausbleibende Antwort, nachdem das Gespräch inhaltlich ja von meinem Gegenüber bestimmt worden war, halte ich für untypisch im Hinblick auf einen tatsächlichen Austausch mit einem Jugendlichen.

Ist das, was ich in der Profilbeschreibung geschildert habe, überhaupt strafrechtlich relevant und Können das Internetportal und/oder Behörden mich überhaupt über die IP identifizieren?
Bewerte diesen Ratgeber