0

Hallo,

ich wohne jetzt seit 3 Monaten in einer Mietwohnung. Letzte Woche habe ich in der Küche vereinzelt Kakerlaken gesehen ( trotz guter Hygiene und Ordnung). NAch der unangenehmen Sichtung habe ich den Vermieter angerufen und dieser weigert sich jetzt, „wegen ein oder zwei Kakerlaken“ den Kammerjäger zu rufen.
Ich solle „die Tierchen erstmal allein fangen und entsorgen“.
Allerdings kommen Kakerlaken nie allein, deshalb auch meine Frage:
Muss der Vermieter den Kammerjäger bestellen und bezahlen oder muss ich diese Kosten tragen?

Danke im Voraus

Kakerlaken in der Wohnung
Bewerte diesen Ratgeber