0
0 Comments

Ich habe das Auto meines Vaters über Ebay verkauft (ohne Kaufvertrag). Geld wurde an meinen Vater übergeben und das Auto abgeschleppt (Freunde von dem Käufer, Käufer war nicht persönlich da). Da das Auto noch nicht abgemeldet ist, sagte ich dem Käufer das ich die Papiere nachschicken würde sobald das Fahrzeug abgemeldet ist. Er versichterte mir, dass man bei der Abmeldung den Fahrzeugbrief nicht braucht. Ich glaubte ihm und sagt das ich den Brief schicken würde. Dies habe ich leider vergessen und der Käufer hat sich auch bis dato auch nicht mehr gemeldet. Heute sagt er mir, dass das Fahrzeug am Hamburger Hafen steht und ich für die Zoll sowie Standgebühren aufkommen muss, da der Wagen ja noch auf meinen Vater läuft und ich es verseumt habe die Papiere zu schicken. Er berichtete nie vom Export des Fahrzeugs. Und die Abmeldung ist er am 10.9, dies sagte ich ihm schon vor der Geld übergabe. Kann er die Geübhren einfach auf meinen Vater leiten? Bleibe ich auf diesen Gebühren sitzen ?

Auto verkauft aber noch nicht Abgemeldet, Käufer will das ich Gebühren Zahle
Bewerte diesen Ratgeber

Asked question